Klang und Stille

Kontemplation, heilsame Klänge und mantrisches Singen

mit Sven Joachim-Haack, Frauke Leonhäuser

Klänge haben eine große Kraft uns zu berühren und unser Inneres, unser Herz, zu öffnen.
Die Stille hält ebenfalls einen direkten Zugang zu uns vor. Klang und Stille sind keine Gegensätze, sondern es gibt eine klangvolle Stille und stille Klänge. Die Stille üben wir im kontemplativen Gebet, dem Sitzen in Stille. Klangschalen und Klangschalenmassage, sowie Körpermonochord, Klangstuhl und Klangliege schenken uns ihren Klang. Für jede Teilnehmer*in wird es eine Einzelklangzeit geben. Im Tönen und mantrischen Singen werden wir selbst zum Instrument werden.
In diesem Kurs wechseln sich Zeiten der Stille und des Klangs ab. Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bereitschaft, sich auf beides einzulassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich: bei Bedarf wird es eine kurze Einführung ins Sitzen in Stille geben. Der Kurs findet durchgängig im Schweigen statt, um Raum für Stille und Klang zu vertiefen und zu unterstützen, bei sich selbst bleiben zu können.

Beginn: 01.03.2024 / 17:00 Uhr
Ende: 03.03.2024 / 13 Uhr

  • telefonischer Kontakt: 05657423
  • Leitung: Sven Joachim-Haack, Frauke Leonhäuser
  • Veranstaltungsort: Kloster Germerode
  • Kosten: 242€ EZ, 222€ DZ (für Kurs inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Datum

01 - 03 Mrz 2024
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 13:00

Kosten

242€ EZ / 222€ DZ (Kurs inkl. Übernachtung und Verpflegung)

Veranstaltungsort

Tagungshaus Kloster Germerode
Kategorie

Veranstalter

Pfarrstelle Spiritualität und geistliches Leben