Friedensgebet

Friedensgebet
Die Klosterkirche ist weiterhin täglich geöffnet für das Gebet, zum Innehalten und eine Kerze zu entzünden.

Gott,
wie zerbrechlich unsere Sicherheiten sind,
wie gefährdet unsere Ordnungen,
das erleben wir in diesen Tagen.
Wer sieht uns mit unserer Hilflosigkeit und Angst?
Wütend und fassungslos erleben wir,
wie Machthaber die Freiheit und das Leben vieler Menschen gefährden.
Wie am Rand Europas ein Krieg beginnt.
Was geschieht als Nächstes?
Welchen Informationen können wir trauen?
Was könnten wir tun, das helfen oder etwas bewegen würde?
Sieh du die Not.
Sieh unsere Angst.
Wie so viele suchen wir Zuflucht bei dir und Schutz,
innere Ruhe und einen Grund für unsere Hoffnung.
Wir bringen dir unsere Sorgen.
Wir bitten dich für die, die um ihr Leben fürchten,
und für die, die sich beharrlich für friedliche Lösungen einsetzen.
Höre, Gott, was wir dir in der Stille sagen:

Verleih uns Frieden gnädiglich, Herr Gott, zu unsern Zeiten.
Es ist doch ja kein andrer nicht, der für uns könnte streiten
– für uns und für das Leben und für die Freiheit
und gegen den Terror der Diktatoren, –
denn du, unser Gott, alleine.
Halleluja, Kyrie eleison. Herr Gott, erbarme Dich!
Amen.
(Evangelische Kirche in Deutschland, EKD)

“Pop-up”- Krippenspiel in Germerode

POP-UP KRIPPENSPIEL
GLORIA IN EXCELSIS DEO!
22. + 23. DEZEMBER | 14 – 16 UHR
EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE GERMERODE

Ein Mini-Krippenspiel wird in den Tagen vor Heiligabend in Germerode an verschiedenen Orten, auf den Straßen und Plätzen “aufploppen”
(pop-up: englisch=plötzlich auftauchen).
Passanten und Neugierige dürfen kurz verweilen
und die Weihnachtsbotschaft der Engel und König*innen hören!

Stationengottesdienst zu Heiligabend

Herzliche Einladung zum Heiligabendgottesdienst
mit sechs begehbaren Stationen
in und um die Klosterkirche Germerode

…gestaltet von Konfirmand*innen,
mit Orgelmusik und überraschenden Momenten!

Wir schützen einander! Es gilt die 3-G-Regel und Maskenpflicht.

Die Stationen sind zwischen 17:00 und 18:30 Uhr begehbar.
Start: Treppenaufgang Klosterfreiheit

Frohe und gesegnete Weihnachten !

3G-Regel für Gottesdienste in der Klosterkirche Germerode

Hinweise zu Gottesdiensten in der Klosterkirche Germerode

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung hat der Kirchenvorstand beschlossen, gemäß den landeskirchlichen Empfehlungen, alle Gottesdienste und Veranstaltungen im Innenraum, d.h. in den Kirchen, mindestens unter der 3-G-Regel stattfinden zu lassen. Dass bedeutet, dass Sie vollständig geimpft oder anerkannt genesen oder aktuell offiziell negativ getestet sein müssen, um an dem Gottesdienst teilzunehmen. Ein entsprechender Nachweis und der Personalausweis ist mitzuführen und wird am Eingang geprüft.

 

 

Tragt in die Welt ein Licht

Liebe Kinder, liebe Gemeindemitglieder aus den Gemeinden Berkatal und Meißner,

wir wollen Euch einladen an unserer 2. Aktion „Tragt ein Licht in die Welt“ teilzunehmen. Gestaltet bitte zu Hause Windlichter aus Glas (z.B. Marmeladenglas) und stellt ein Teelicht hinein. Wie Ihr sie gestaltet, könnt Ihr frei entscheiden.

Ihr könnt die Windlichter dann zu den Gemeindehäusern nach Abterode, Germerode und Frankershausen bringen und in die bereitstehenden Kartons stellen.

Im Kirchspiel Abterode werden die Lichter vom Kirchenvorstand und den Konfirmanden an die älteren Gemeindemitglieder verteilt. In den anderen Dörfern können sich gerne Interessierte bei Pfarrerin Schneider in Germerode zum Austeilen melden. 

 

” Treffpunkt. Engel” in der Offenen Kirche

Lassen Sie sich am „Treffpunkt.Engel“ in der Klosterkirche Germerode auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen. Auch in der Adventszeit ist die Klosterkirche täglich geöffnet. Im Eingangsbereich finden Sie den Aufsteller „Treffpunkt.Engel“. Zu jedem Adventssonntag und am Weihnachtsfest sorgen hier kurze Andachten für überraschende Momente und Engels-Begegnungen.

Treffpunkt Engel_Rollup_